Ihr Kind ist krank?

von ASO Schwaz
11. September 2020

Krank? Im Zweifel zu Hause bleiben!

Bei Personen, die sich krank fühlen, gilt: Jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache gibt, soll zu einem Fernbleiben vom Unterricht führen: Husten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen.

Ab einer Körpertemperatur von mehr als 37,5 Grad ist definitiv von einem Schulbesuch abzusehen.

 

Wenn die Symptome Ihres Kindes in der Schule als Covid-19-Symptome eingestuft werden,

wird Ihr Kind von einer Lehrerin oder einem Lehrer in einen separaten Raum begleitet.

Die Schule nimmt sofort Kontakt mit Ihnen auf und ruft die Gesundheitsbehörde an.

Ab diesem Zeitpunkt entscheidet die Gesundheitsbehörde alle weiteren Schritte.

Auch alle anderen Kinder dürfen das Schulhaus erst nach Freigabe durch die Gesundheitsbehörde verlassen!